Modehändler seit über 15 Jahren!

Shoppe Jetzt - sichere dir jetzt die Teilnahme am Gewinnspiel



 Kostenloser Versand ab 55 €*

 Sicher einkaufen

 Kauf auf Rechnung

 Persönlicher Kontakt

Levis Waste Less Jeans – PET Flaschen

Das Unternehmen Levis und der Umweltaspekt - PET Flaschen mit sinnvoller Weiternutzung ?

Schaut man sich die Zahlen von Levis an, so wird einem schwindelig. Das Unternehmen existiert seit 1853, hat über 12.000 Mitarbeiter rund um den Globus und erzielt Umsätze in Milliardenhöhe. Die Geschichte des amerikanischen Unternehmens ist eine echte Erfolgsstory. Heutzutage ist Levis eines der größten und wichtigsten Modeproduzenten weltweit. Meist wird in Superlativen gesprochen, wenn man Levis und deren Produkte beschreibt.

Leider gilt das extrem hohe Niveau auch für die Umweltbelastung, die bei der Produktion der Klamotten entsteht. Die Branche ist generell verrufen, da die Kleidung häufig auf Kosten der Gesundheit der Ärmsten dieser Welt hergestellt wird. In Billiglohnländern werden Jeans und Co. produziert, die Schadstoffe werden nur ungenügend entsorgt. Umweltschutzorganisationen befinden sich seit Jahren in Auseinandersetzung mit den Textilherstellern, mit der Absicht, die Rahmenbedingungen der Kleidungsherstellung für Umwelt und Arbeiter zu verbessern. Levis hat Einsicht gezeigt und verfolgt seit Jahren eine grüne Strategie mit dem Ziel, die umweltschädigenden Einflüsse zu reduzieren.

Die Kollektion „Waste Less“ Jeans

Die Levis Jeans Waste Less hat auf den ersten Blick eine gewohnte Materialzusammensetzung aus Baumwolle und Polyester. Doch der Polyester besteht aus weggeworfenen, recycelten Plastikflaschen. 20 Prozent der Jeanshose bestehen aus Plastik, das entspricht ungefähr 8 Plastikflaschen für jede Jeans. Mehrere Millionen PET Flaschen hat Levis für diese Kollektion, die im Frühjahr 2013 auf den Markt kam, verbraucht. Herrenjeans mit Teilen der Plastikflaschen sind unter anderem eine neuartige Levis 504 sowie die altbekannte Jeansjacke Levis Trucker Jacket. Damen bekommen die Levis Waste Less als Skinny Jeans im Boyfriend Look.

Das Recyceln der PET Flaschen hat Levis auf eine einzigartige Art und Weise vorangetrieben. Partnerunternehmen von Levis haben die Plastikflaschen eingesammelt. Sie wurden farblich sortiert und zerkleinert. Die feinen Plastikflocken sind zu Polyesterfasern verarbeitet worden, die bei der Herstellung der Denimklamotten zum Einsatz kamen.

Die Produktion dieser Klamotten spiegelt den Trend wider, der sowohl in der Bevölkerung als auch in der Industrie einen immer größeren Stellenwert hat. Es geht um Nachhaltigkeit und um Umweltfreundlichkeit. Wer sich angesichts der Umweltkatastrophen weltweit und des Klimawandels einer ökologischen Herstellungsweise auf Dauer verschließt, wird es irgendwann zu spüren bekommen. Denn die Kunden orientieren sich verstärkt an ökologisch einwandfreien Produkten.

Da die PETs in den Verkaufsschlagern zum Einsatz kamen, kommen relativ viele Kunden in den Genuss der neuartigen Jeanshosen. Die Levis 504 und die Trucker Jacket gelten als echte Kultobjekte. Kunden, die sich für diese Modelle entscheiden, entscheiden sich für ein nachhaltiges Design oberster Güte. Die Waste Less Levis 504 gibt es in unterschiedlichen Farben und Waschungen. Die Polyesterfasern haben wegen der farbigen PETs verschiedene Farbtöne, die den Klamotten ein tolles Farbfinish verpassen.

Die Umweltkampagne von Levis

Levis ist seit Jahren um ein sauberes Image bemüht. Es sieht sich als verantwortungsvolles Unternehmen, das eine umweltverträgliche Produktion anstrebt. Aus diesem Grund hat Levis die Waste Less Jeans herausgebracht. Im selben Kontext wurden vor einigen Jahren die Water Less Jeans produziert. Im Rahmen dieser Kampagne hat Levis die Empfehlung ausgesprochen, die Jeanshosen nur noch alle 2 Wochen zu waschen und nicht mehr täglich. Auch hat das Unternehmen beim Anbau der wasserintensiven Baumwollpflanzen den Wasseranteil reduzieren können. Zusätzlich hat Levis für die Herstellung der Stonewash Jeans ein Verfahren entwickelt, bei dem die Waschung ohne Wasser auskommt.

Levis hat erklärt, die Führungsrolle in der Textilindustrie als Umweltschützer zu übernehmen. Die negativen Auswirkungen, die bei der Produktion von Kleidung auf die Umwelt entstehen, will Levis solchen innovativen Entwicklungen minimieren. Gleichzeitig appelliert das Unternehmen an die Kunden, der Nachhaltigkeit einen Platz im Alltag einzuräumen. Nicht jeder ist für sich verantwortlich, nur alle zusammen können etwas erreichen.

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, teile ihn mit Freunden

Dazu passt:

  • Levi's 510 Jeans - Skinny Fit - TapestryLevi's 510 Jeans - Skinny Fit - Rivercreek - Hinten
Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von Jeans-Meile stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
X