Jeans & Mode Händler seit 2001!

Waschzeichen und Pflegehinweise

zurück zur Übersicht

Richtig waschen - der Umwelt und Deiner Bekleidung zuliebe

Auf dem Pflegeetikett im Produkt finden zusätzliche Informationen, wie Deine Lieblings-Produkte zu pflegen sind. Damit Du an Deinen Kleidungsstück lange Freude hast, findest Du hier ein paar Tipps zur Pflege.

Baumwolle
Baumwolle ist grundsätzlich gut waschbar, aber reiben Sie bei der Handwäsche nicht zu stark, sonst können die Farben verblassen.

Wer sich das Bügeln erleichtern möchte, schüttelt Hemden, Shirts und Co. noch im waschmaschinenfeuchten Zustand einmal kräftig aus und mindert damit die typischen Knitterfalten. Strickwaren aus Baumwolle bitte liegend trocknen, damit die Form erhalten bleibt.

Denim
Waschen Deine Jeans auf links, um die Farbe zu schützen. Nehme sie so schnell wie möglich aus der Waschmaschine, wenn diese ihr Programm beendet hat. So vermeidet man Knitterfalten. Denim erhält sein charakteristisches Aussehen durch eine spezielle Färbemethode. Als Folge können winzige Farbpigmente auf der Oberfläche zurückbleiben, die ein Abfärben auch im trockenen Zustand verursachen können
Polyamid (Nylon)
Polyamid ist hitzeempfindlich – bitte bügeln Sie es immer auf der niedrigsten Stufe und schauen Sie auf dem Etikett nach, ob das Kleidungsstück in den Trockner darf.
Polyester
Polyester ist grundsätzlich pflegeleicht, kann also in die Maschine (Feinwäsche). Falls Sie die normalerweise bügelfreie Kleidung aus dieser Kunstfaser doch einmal plätten, dann bitte nur auf der niedrigsten Stufe. Denn Polyester ist hitzempfindlich – daher darf es auch nicht in den Wäschetrockner.
Stretch
Jeans, Hosen oder Shirts mit bequemem Stretchanteil (Elastan) sollten nicht in der prallen Sonne trocknen. Weil Sie nach dem Waschen von selbst "in Form trocknen", können Sie sich das Bügeln in der Regel sparen.
Viskose
Die vielseitige Zellulosefaser verträgt in der Regel den Schonwaschgang bei 40 Grad. Ansonsten ist sie den Naturfasern sehr ähnlich, sollte nicht feucht zusammengeknüllt liegen bleiben und neigt zu Knitterfalten, die herausgebügelt werden müssen.

Die am häufigst verwendeten Textilpflegesymbole

WaschenErklärung
nicht waschen Nicht waschen
besonders_schonendes_waschen Besonders schonendes Waschen
schonendes_waschen Schonendes waschen
handwaesche Handwäsche
waschen_bei_30_grad Waschen bei 30°
waschen_nach_temperatur Waschen bei 40°
waschen_bei_60_grad Waschen bei 60°
TrockenErklärung
liegend_trocknen Liegend trocknen
an_waescheleine_trocknen An Wäscheleine trocknen
tropfnass_aufhaengen Tropfnass zum Trocknen aufhängen
nicht_in_trockner Nicht im Trockner trocknen
schonend_im_trockner Bei normaler Temperatur trocknen
normale_temperatur_trocknen Schonende Trocknung

 

ReinigenErklärung
keine_chem._reinigung Keine chemische Reinigung
Reinigen_mit_Perchlorethylen Reinigen mit Perchlorethylen
art_des_mittels_bei_chem_reinigung Art des Mittels bei chem. Reinigung
schonende_reinigung Schonende Reinigung
nicht_mit_chlor Nicht mit Chlor bleichen
bleichen_mit_chlor Bleichen mit Chlor erlaubt
BügelnErklärung
nicht_buegeln Nicht bügeln
buegeln_bis_max.110° Bügeln mit lauem Eisen, max. 110°
buegeln_bis_max_150° Bügeln mit warmem Eisen, max. 150°
buegeln_bis_200° Bügeln mit heißem Eisen, max. 200°
Wir verwenden Cookies (eigene und von Drittanbietern) für statistische Zwecke und um Ihr Einkaufserlebniss auf dieser Website zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Durch Nutzung von Jeans-Meile stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
X