Modehändler seit über 15 Jahren!

Shoppe Jetzt - sichere dir jetzt die Teilnahme am Gewinnspiel



 Kostenloser Versand ab 55 €*

 Sicher einkaufen

 Kauf auf Rechnung

 Persönlicher Kontakt

Bauchfrei im Winter? Der Bride- Look macht´s möglich!

Bauchfrei gehört zum Sommer wie Weihnachtsmarkt zum Winter. Andersherum wäre es aber auch komisch, oder? Nicht wirklich, denn in diesem Jahr hat sich ein Modetrend entwickelt, bei dem es darum geht, die winterlichen Temperaturen zu ignorieren und trotzdem den Bauch zu zeigen – nackt. Oma würde schlichtweg anfangen zu kreischen und auch sonst schütteln viele den Kopf. Die Tatsache ist aber, wenn ihr es richtig anstellt, ist dieser neue Must Have Modetrend gar nicht so kalt, wie ihr ihn euch vorstellt. Das Geheimnis liegt im Bridging, also im Überbrücken der Kälte, sodass es gar nicht mehr kalt werden kann. Viele Fashionistas sind auf diesen Zug schon aufgesprungen und so wollen wir euch den neuen, nackten Modetrend für den Winter einmal genau vorstellen. Ob ihr ihn dann wirklich tragt, ist natürlich euch überlassen.

Lederstyle Lederoutfit bauchfrei

Lieber nur auf kurzen Strecken auswählen

Wer im Winter bauchfrei tragen möchte, sollte zuerst einmal die richtige Figur für diesen Look haben. Wenn die nicht zu haben ist, wirkt der ganze Look noch ein wenig seltsamer und so solltet ihr lieber die Finger von ihm lassen. Wenn ihr sportlich oder einfach von Natur aus schlank seid, herzlichen Glückwunsch, ihr könnt auch im Winter bauchfrei tragen (wenn ihr das wollt). Nach dem sommerlichen Cropped Top gibt es nun das winterliche Cropped Top. Allerdings heißt dieser Trend nicht mehr Cropped, sondern Bridging. Bridging ist ist dabei die Brücke, die zwischen Hose und Cropped Top geschlagen wird. Meist in Form von Mänteln oder Jacken. Sie sorgen dafür, dass ihr trotzdem warm gehalten werdet. Die Jacken und Mäntel werden zwar offen getragen, sorgen aber im Rücken für ein Plus an Wärme und so fällt es fast gar nicht auf, dass es kalt ist. Zumindest nicht, wenn ihr euch nur kurz draußen aufhaltet und so zum Beispiel von der U-Bahn nach Hause geht.

Bauchfrei Bridgelook Winterstyle

Den Bauch noch ein wenig mehr überbrücken

Trend dabei ist es, die Jacke aufzulassen und da die Blicke nun einmal auf den Bauch gezogen werden, solltet ihr in Sachen Kleidungsstücke alles hergeben, was ihr habt. Cool wirken Rollkragenpullover, die zudem bauchfrei sind. So seid ihr obenherum ziemlich gut eingepackt und friert nicht so stark. Toll sind auch High Waist Jeans, mit denen ihr die kalte Lücke am Bauch überbrücken könnt und natürlich Halstücher, die lang genug sind, um bis zum Bauch zu reichen. Sie geben zusätzliche Wärme und sehen auch noch stylisch aus. Übrigens: Wer sich für den bauchfrei Look entscheidet, sollte nicht noch einen kurzen Rock anziehen. Es reicht völlig, wenn der Bauch frei ist, denn sonst wird es doch schnell zu kalt auch bei kurzen Strecken. Momentan spielen die Temperaturen bei diesem Look mit, aber wenn es unter Temperaturen von 5 Grad geht, solltet ihr diese Trend lieber sein lassen. Schnupfen oder eine Erkältung sind dann nämlich im Anflug. Wer nur kurz draußen ist, darf sich an diesen Look heranwagen, aber wer länger unterwegs ist, der zieht sich lieber warm an. Sicher ist sicher.

bauchfrei sportlich Winter

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, teile ihn mit Freunden

Dazu passt:

  • MAC Melanie Jeans - Straight Leg - New Basic WashMAC Melanie Jeans - Straight Leg - New Basic Wash hinten
  • LEVI'S 710 - Super Skinny - High SocietyLEVI'S 710 - Super Skinny - High Society - Hinten
Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von Jeans-Meile stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
X