Modehändler seit über 15 Jahren!



 Kostenloser Versand ab 55 €*

 Sicher einkaufen

 Kauf auf Rechnung

 Persönlicher Kontakt

Bunte Hosen für Frauen und Männer

Die beliebtesten Hosen zurzeit sind Jeanshosen. Kein Wunder, denn einfach jeder, ob Mann oder Frau, hat mindestens ein Exemplar im Kleiderschrank. Doch auch wenn das Blau der Jeans in verschiedene Richtungen gehen kann und es verschiedene Looks wie Used Look oder Destroyed Jeans gibt, ist das ewige Blau doch manchmal einfach zu langweilig. Auf schwarze oder weiße Jeanshosen ausweichen, kann jeder, aber richtige Farben bringen auch diese Hosen nicht ins Outfit hinein. Zum Glück gibt es nun einen neuen Modetrend, der kräftige Farben, coole Muster und verschiedene Materialien mit sich bringt. Die Rede ist von bunten Hosen, die im Frühjahr die Blicke auf sich ziehen. Was es alles darüber zu berichten gibt und wie ihr sie am besten tragen könnt, verraten wir euch heute.

Bunte Hosen für Herren

A New colorful Life

Wenn euch unifarbene Hosen manchmal zu langweilig sind und ihr das ewige Blau eurer Jeanshose nicht mehr sehen könnt, lohnt es sich zu farbigen, kunterbunten Hosen zu greifen, die die Tristesse aus eurem Kleiderschrank vertreiben. Die tristen Farben habt ihr schon zu lange ertragen müssen und das ist den Designern auch aufgefallen. So gibt es nun wunderbare Farben und kreative Muster auf dem Beinkleid zu sehen und das nicht nur bei den Frauen, sondern auch bei den Herren. Gerade Männer sind immer etwas schüchtern, wenn es um Farben in einem Styling geht und greifen deswegen oftmals nur zu Schwarz, Grau oder Khaki. Doch jetzt im Frühling geht es euch auch an die Farben.

Wir lieben Muster & Farben!

Bunte Hosen kommen in allen erdenklichen Farben daher. Dabei ist es fast egal, welche Nuance ihr von einer Farbe bevorzugt, denn einfach alle sind dabei. Es gibt so knallige Töne wie Kirschrot, Orange und auch Sonnengelb, genauso aber auch Pastelltöne mit Rosé, Mint oder Violett. Wer es lieber dunkel, aber dennoch farbig mag, setzt auf Bordeauxrot, Tannengrün oder Dark Violett. In den Farben könnt ihr euch also frei ausleben. Bei den Hosen mit Mustern sind euch ebenfalls keine Grenzen gesetzt. Dort, wo es früher maximal ein Karomuster bei punkigen Hosen gab und Streifen- Hosen, wenn es maritim wurde, sind in diesem Jahr keine Grenzen gesetzt. Es geht wild zu mit den unterschiedlichsten Mustern und so könnt ihr zwischen Paisleymuster, den verschiedensten floralen Mustern, Schnörkeln und Tier- Prints wählen. Wer schon immer einmal eine Hose mit Rehen haben wollte, wird jetzt fündig. Auch geometrische Muster sind vorhanden und so machen die Männer auch gerne diesen Trend mit. Wichtig hierbei: Auch bei den Mustern gibt es farblich keine Einschränkungen und so könnt ihr knallige Muster, aber auch Muster in Pastelltönen bekommen.

Farbige Jeanshosen Modetrends

Bunte Hosen mit unifarbenen Oberteilen kombinieren

Die bunten und gemusterten Hosen leiten dabei den Frühling ein und sind ein fantastischer Eyecatcher. Sie ziehen die Blicke auf sich, machen auf euch aufmerksam und so fällt das Flirten im Frühling, wenn die Frühlingsgefühle hochkommen, gleich viel leichter. Bunte Hosen gelten dabei als Keypiece der Saison und sollten vor allem mit unifarbenen Oberteilen kombiniert werden. Am einfachsten ist es, wenn ihr eine Farbe aus dem Muster auswählt und diese dann auf den Pullover ausweitet. Das wirkt am stimmigsten. Ihr könnt aber bei den Oberteilen auf sogenannte neutrale Farben setzen, also Farben, die zu allem passen. Grau, Schwarz, Weiß, Beige und Khaki sind eben solche Farben und bei einem Oberteil in der Farbe zu bunten oder gemusterten Hosen könnt damit nichts falsch machen.

Mustermix & Farbverlauf sehr gefragt

Natürlich könntet ihr auch einen Mustermix daraus machen, aber das empfehlen wir nur wirklich modebegeisterten Männern und Fashionistas, denn der Look kann schnell nach hinten losgehen. Für einen Mustermix solltet ihr euch ein komplett unterschiedliches Muster suchen, das aber die gleichen Farben beinhaltet. Das zu finden ist schon schwer und das Styling dann auch mit Würde zu tragen zusätzlich noch einmal. Einfacher ist der unifarbene Look, der von Kopf bis Fuß die Farbe der Hose aufgreift. Das funktioniert auch mit Mustern, aber nur, wenn diese ebenfalls Ton in Ton gehalten sind. Die Farben sollten dann aber auch mit Oberteil, Jacke und Schuhen übereinstimmen. Ihr dürft natürlich auch einen Farbverlauf kreieren, das macht den Look interessanter und lockert ihn zudem auf. Die Hose bildet dabei den dunkelsten Punkt und nach oben hin wird das Outfit heller. So funktioniert es zum Beispiel mit einer tannengrünen Hose, einem mittelgrünen Oberteil und einer hellgrünen Jacke.

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, teile ihn mit Freunden

Dazu passt:

  • Paddocks Ranger Jeans - SchwarzPaddocks Ranger Jeans - Schwarz - Hinten
  • MAC ARNE Jeans - Regular Fit - Stay Black Black
  • MAC DREAM SKINNY Jeans white denimMAC DREAM SKINNY Jeans - White Denim - Hinten
  • Levis 511 Jeans - Slim Fit - HarbourLevis 511 Jeans - Slim Fit - Harbour s
  • Mac DREAM SKINNY - Slim Fit Jeans - Light Grey RandomMac DREAM SKINNY - Slim Fit Jeans - Sand Used - Hinten
  • Colorado Stan - Straight Leg - KhakiColorado Stan - Straight Leg - Khaki - Hinten
  • Colorado Stan - Straight Leg - WhiteColorado Stan - Straight Leg - White - Hinten
  • Colorado Joaquim - V-Neck T-Shirt - Aurora Red MelColorado Joaquim - V-Neck T-Shirt - Aurora Red Mel - Vorne
  • Colorado Joaquim - V-Neck T-Shirt - Strong Blue MelColorado Joaquim - V-Neck T-Shirt - Strong Blue Mel - Vorne
  • Pioneer Jeans RANDO - Stretch Garbardine - BluePioneer Jeans RANDO - Stretch Garbardine - Blue - Hinten
  • Pioneer Jeans Rando - Straight Leg - Dark UsedPIONEER RANDO Jeans - Light Stone Used with Buffies - Hinten
Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von Jeans-Meile stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
X