Modehändler seit über 15 Jahren!

Shoppe Jetzt - sichere dir jetzt die Teilnahme am Gewinnspiel



 Kostenloser Versand ab 55 €*

 Sicher einkaufen

 Kauf auf Rechnung

 Persönlicher Kontakt

Coachella Festival 2016 – Die coolsten Styles

Das Coachella Festival ist schon fast so wichtig wie die Fashion Week. Hier werden Mode- und Beauty- Trends geboren, ein paar Accessoires- Trends gesellen sich dazu und schon bald wird klar, warum sie unbedingt in euren Kleiderschrank und ins Beauty- Regal einziehen müssen. Das Coachella Festival in Kalifornien ist der Star unter den Festivals und lockt viele Stars und Sternchen an. Beyoncé, Katy Perry, Kendall Jenner und Vanessa Hudges geben sich die Klinke in die Hand und sind alle top gestylt – und das, obwohl nicht einmal Journalisten eingeladen sind, um darüber zu berichten. Per Twitter und Facebook verbreiten sich die Bilder der coolsten Styles am schnellsten. Wir haben die aktuellen Trends des Coachella Festivals einmal genau unter die Lupe genommen und zeigen sie euch jetzt! Der Sommer kann kommen!

Top Accessoires: Verspiegelte Brillen & Choker

Blumenkränze, Flechtfrisuren und Hippie Glam sind fast schon ein alter Hut auf dem Coachella Festival, denn das, was in diesem Jahr gezeigt wurde, setzt noch einen drauf. Wir werfen als erstes einen Blick auf die Accessoires, die bekanntlich ein Outfit ausmachen und es aufwerten können. So auch auf dem Coachella Festival, denn hier waren vor allem bunte, verspiegelte Brillen angesagt. Praktisch für diejenigen von euch, die Sehstärke brauchen und cool für diejenigen von euch, die es nicht brauchen und die verspiegelten Brillen einfach nur als Sonnenbrille nutzen können. Kreisrund sollte sie sein, vom Hippie Glam inspiriert und mit Metallic- Gläsern ausgestattet. Das ist die perfekte Festival- Brille, denn sie hält euch die lästige Sonne fern, lässt euch so besser die Bands sehen und wer keine Lust hat, sich zu schminken, muss dies auch nicht tun.

Ebenfalls angesagt ist eine Kette aus den 90iger Jahren, die nun ihr Revival feiert. Damals trugen sie vor allem kleine Kinder, die die Bravo gekauft haben, denn die Kette war grundsätzlich als Extra darin zu finden. Die Rede ist von Choker, der Kette, die bequem und gemütlich am Hals anliegt und mal geflochten aus Gummi daherkommt, damit sie sich jedem Hals anpassen kann. In diesem Jahr kommt sie allerdings nicht nur in schwarz daher, sondern auch in weiß und kunterbunt. Der Ethno- Stil mit Perlen, Federn und Co. hat es besonders der Choker angetan und so könnt ihr jedes Styling damit aufwerten.

festival-coachella-streetstyle

Top Beauty- Trends: Buns & Bindis

In Sachen Beauty muss es auf einem Festival schnell gehen – zumindest für den Otto- Normal- Verbraucher. Lange Schminkseassions sind aufgrund von fehlender Zeit (ihr wollt die Bands schließlich nicht verpassen) und fehlendem Equipment (der Spiegel versteckt sich im Zelt) nicht drin und so fällt die Frisur ein wenig spektakulärer aus. Natürlich sollt ihr euch nicht verkünsteln und schnell machen, denn sonst verpasst ihr auch hier wieder die Bands. Ein Bun ist genau das richtige. Entweder ihr setzt auf einen schnellen Knoten am Hinterkopf oder auf dem Kopf oder ihr macht gleich zwei süße Knoten draus. Raver- Buns nennen sich die Beiden und die sind ganz pflegeleicht. Gespickt werden sie mit Hippie- Stirnbänder oder Blumenkränzen und schon braucht ihr euch nicht einmal schminken, um gut gestylt zu sein.

Ähnlich cool sind auch Bindis, die ihr auf die Haut aufkleben könnt. Nach den selbstklebenden Tattoos im letzten Jahr kommen nun die Bindis daher und setzen in Sachen Make Up noch einen drauf. Im Handumdrehen sind sie aufgeklebt und ihr schnell gestylt. Bindis stammen aus Indien und so kleben sie sich meist indische Frauen auf die Stirn. Der Trend wurde abgewandelt und so gibt es keine echten Bindis aus Indien, sondern Smiley- Bindies, die einfach nur Spaß bereiten sollen.

coachella-festival-style

Top Fashion- Trend: Spitze & Fan-Shirt, Latzhose

Wer hätte gedacht, dass Latzhosen in diesem Jahr wiederkommen? Wir zumindest auf den ersten Blick nicht, aber auf dem Coachella Festival waren sie angesagter denn je. Dabei geht es aber nicht um blaue Latzhosen, sondern um weiße Latzshorts. Die kurze Variante wurde überall gesichtet und zeigte sich mit Häkeltops und Shirts. Witziger und bequemer Trend, den viele Stars mitmachten. Wichtig hierbei: Nur ein Knopf wird am Latz geschlossen, sodass das Shirt darunter gesehen werden kann.Dazu könnt ihr dann gleich auch noch auf den nächsten Fashion- Trend setzen, den das Coachella Festival hervorgebracht hat: Band Shirts! Ob Foo Fighters, Bob Marley oder Marilyn Manson – Band- Shirts funktionieren auf Festivals immer super!

Wer von euch es lieber ein bisschen High Fashion mag, setzt auf Jumpsuits. Kurz angezogen, seid ihr gestylt für einen ganzen Tag. Vor allem in Spitze wurden sie auf dem Coachella gesichtet und bewiesen, dass auch derjenige, der durch Schlamm geht, gut aussehen kann.

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, teile ihn mit Freunden

Dazu passt:

  • VERO MODA T-Shirt - Asta - WeissVERO MODA Asta - T-Shirt - Weiss - Hinten
  • Vero Moda Kleid - Glory Aura - SchwarzVero Moda Kleid - Glory Aura - Schwarz - Vorne
  • VERO MODA LEX - Strickpullover - DunkelblauVERO MODA LEX - Strickpullover - Dunkelblau
  • VERO MODA Boca - 3/4-Ärmel-Tunika - Georgia PeachVERO MODA Boca - 3/4-Ärmel-Tunika - Georgia Peach - Hinten
  • VERO MODA T-Shirt - Asta - WeissVERO MODA T-Shirt - Asta - Blue Surf - Hinten
  • VERO MODA - Julia Blazer - EclipseVERO MODA OSLO - Kleid ohne Ärmel - Weiß - Hinten

Ein Gedanke zu „Coachella Festival 2016 – Die coolsten Styles“

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von Jeans-Meile stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
X