Modehändler seit über 15 Jahren!

Shoppe Jetzt - sichere dir jetzt die Teilnahme am Gewinnspiel



 Kostenloser Versand ab 55 €*

 Sicher einkaufen

 Kauf auf Rechnung

 Persönlicher Kontakt

Get the Grunge Look

Grunge ist nicht nur ein Musikstil, sondern ein Lebensgefühl. Der Trend kommt natürlich vom gleichnamigen Musikstil, der in den 80iger und 90iger Jahren zum ersten Mal aufgetaucht ist. Bands wie Pearl Jam, Alice in Chains und natürlich Nirvana verkörperten das, was den Grunge ausgemacht hat. Das perfekte Style- Beispiel ist hierbei Kurt Cobain von der Band Nirvana, der wohl alles verkörpert hat, was den Grunge ausmacht mit unter auch die „Alles egal“- Einstellung zum Leben. Die braucht für den richtigen Look natürlich nicht, aber sonst schon alles – von der Kleidung über die Accessoires bis zum Make Up – stimmen. Heute verraten wir euch in ein paar einfachen Schritten, wie ihr den Grunge Look bekommen könnt und was ihn ausmacht.

grunge-look-punk

Bequem, lässig, aber nicht nachlässig

Der Grunge Stil galt lange Zeit als No Go in der Modeindustrie. Erst im letzten Jahre ist er so richtig groß geworden und wird nun sogar auf den Laufstegen der Welt gezeigt. Grunge ist ein eher chaotischer Stil, der ein wenig an Punk erinnert, zugleich aber der Stil der Arbeiterklasse der 80iger Jahre ist. Ordnung wird vernachlässigt, Bequemlichkeit steht im Vordergrund und locker werden eure Kleidungsstücke. Am schnellsten werdet ihr fündig in einem Secondhand Shop, denn dort gibt es den unverwechselbaren Look aus den 80iger und 90iger Jahren. Grelle Farben sind Tabu, Schwarz wird euer bester Freund und schlichte Farben werden kombiniert. Ausgewaschene Teile oder Used Look ist schwer angesagt. Eingerissene, kaputte oder gepatchte Jeans passen hervorragend zu dem Look und spiegeln ihn perfekt wider. Der Grunge Look sollte am Ende so aussehen, als hätte ihr euch keine Gedanken gemacht, was ihr tragt. Meist sind die Kleidungsstücke auch immer ein wenig zu groß oder unförmig.

grunge-punk-haare

Hallo, Bandshirts!

Hier habt ihr nun auch einmal die Möglichkeit, Bandshirts zu tragen. Wichtig hierbei: Lass es nicht dazu kommen, dass dich jemand auf das schöne Shirt anspricht und du keine Ahnung hast, wer die Band überhaupt ist. Also nur Bandshirts tragen, von denen ihr wisst, um was es sich handelt, sonst wird es schnell peinlich. Wer lieber auf ein Bandshirt verzichten will, setzt auf ein Flanellhemd im Kurt Cobain Stil. Schlichte Farben sind auch hier ein Muss. Hübsch wird es, wenn ihr mehrere Kleidungsstücke übereinander zieht (Layering Look), denn das ist auch ein Stilmittel des Grunge. Das Flanellhemd wird über dem Bandshirt getragen und darunter noch einen Langarmpullover – schon habt ihr den Look.

grunge-look-herren

Ein wenig anti, aber cool

Bei den Accessoires greift ihr am besten zu Dr. Martens oder Chucks als Schuhe, setzt auf Strumpfhosen mit Löchern, falls ihr euch nicht für eine Used Look Jeans entscheiden solltet, tragt eine gemütliche Beanie auf dem Kopf (gute Ausrede: Es wird bald Winter) und viel, viel Lederschmuck am Arm. Und nicht vergessen: Grunge ist nicht dafür da, andere auf euch aufmerksam zu machen. Es ist ein Stil, der in der Masse untergehen und ein wenig anti wirken möchte.

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, teile ihn mit Freunden

Ein Gedanke zu „Get the Grunge Look“

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von Jeans-Meile stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
X