Modehändler seit über 15 Jahren!

Shoppe Jetzt - sichere dir jetzt die Teilnahme am Gewinnspiel



 Kostenloser Versand ab 55 €*

 Sicher einkaufen

 Kauf auf Rechnung

 Persönlicher Kontakt

Viel Stil - Wenig Geld

Nur mit viel Geld könnt ihr einen guten Look kreieren? Keinesfalls, denn auch mit wenig Geld könnt ihr super aussehen! Einen coolen Look mit wenig Geld zu schaffen, ist ganz einfach und wir verraten euch, wie ihr den Low Budget Look umsetzen könnt, ohne dass jemand erkennt, dass es ein günstiger Look ist.

Bügeln ist der Geheimtipp

Ein ganz einfacher Trick, um Kleidung besser aussehen zu lassen, ist bügeln. Natürlich ist Bügeln nicht jedermann´s Lieblingshobby, was völlig verständlich ist, aber gebügelte Stoffe sehen einfach hochwertiger aus, auch wenn die Qualität nicht sonderlich hochwertig ist. Bei Vorstellungsgesprächen, im Job und auch Privat gilt es also: Lieber einmal mehr bügeln! Zudem solltet ihr wissen, dass manche Materialien hochwertiger aussehen, als sie wirklich sind. Mit dabei sind Baumwolle, Viskose und auch Leinen. Niemanden fällt hierbei auf, dass die Bluse (wenn sie gebügelt ist) wenig Geld gekostet hat. Die Finger solltet ihr lassen von Kunstfasern. Acryl kann schnell Knoten bilden und sieht schon nach einer Woche tragen nicht mehr gut aus.

einfacher-damen-look

Lieber auf schöne Accessoires setzen

Schön wird es auch mit Do It Yourself- Tricks, die einen Look zusätzlich aufpeppen. Das geht ganz einfach: Schaut euch auf den letzten Fotos der Fashion Week um, was Trend ist und macht es nach. Hier kommt es vor allem auf Kleinigkeiten an. So gab es bei Chanel zum Beispiel weiße Sneaker mit schwarzen Schnürsenkeln und einer weißen Perle in der Mitte. Dieser Look kann ganz einfach nachgemacht werden und macht aus euren Sneaker gleich hochwertige Schuhe als Hingucker Weiter geht es mit den wirklichen Stars der Saison. Wirklich wichtig sind nicht die Trends, die in der Mode gemacht werden. Auffällige Kleidungsstücke verschwinden meist schon recht schnell wieder aus den Läden und somit auch aus eurem Kleiderschrank. Was wirklich zählt, sind die Accessoires. Hochwertige Taschen, filigraner Schmuck oder auch Pumps, die ihr immer tragen könnt, sind eine wichtige Wertanlage. Es muss natürlich nicht die Birkin Bag sein – eine normale Tasche, die ihr immer tragen könnt, reicht vollkommen aus. So könnt ihr die Accessoires, die zu jedem Look passen immer wieder tragen.

Der Mix macht´s

Zum Schluss kommen wir noch zum richtigen Mix, der sehr wichtig ist bei einem günstigen Styling. Hierbei mixt ihr neue Sachen mit alten Sachen aus dem Kleiderschrank und erschafft so neue Stylings. Ein Beispiel: Das schöne Ethno- Kleid vom Sommer muss nicht im Kleiderschrank verschwinden, nur weil es Herbst geworden ist. Besser ist eine Kombination aus einem Rollkragenpullover unter dem Kleid, einer Strumpfhose und Stiefeln – so kann der Sommer auch im Herbst Einzug halten und ihr müsst für den Übergang nicht für neue Kleidungsstücke sorgen.

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, teile ihn mit Freunden

Dazu passt:

  • Vero Moda Villa - Gestrickter Schal - Schwarz

3 Gedanken zu „Viel Stil - Wenig Geld“

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von Jeans-Meile stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
X