Jeans & Mode Händler seit 2001!



Just do the Denim – Trends zum Nachmachen!

Denim ist und bleibt ein riesengroßer Trend, den ihr auch im Winter nicht außer Acht lassen dürft. Auch wenn die Tage kürzer und die Nächte kälter werden, ist er doch immer treu an eurer Seite, wärmt euch und macht jedes Mistwetter mit. Nun bekommt euer Lieblings- Denim- Teil ein Upgrade. Die Designer entschieden sich auf dem Laufsteg für Styles, die ihr auch ganz einfach zu Hause nachmachen könnt. Praktisch für euch, denn so wird es nun besonders individuell und stylisch. Alles, was ihr braucht, ist ein Denim- Teil eurer Wahl, das ihr verschönern wollt und schon kann es losgehen.

chucks used jeans für damen

Customized Jeans angesagt wie nie

Individuelle Styles sind in der Modebranche selten geworden. Aus diesem Grund freut es uns noch mehr, dass nun Pins, Buttons, Patches und Customized Jeans wieder mehr angesagt sind und sogar den Weg auf den Laufsteg gefunden haben. Was früher nur eine kleine Spielerei von einigen verschiedenen Randgruppen war, ist heute zum Trend geworden. Auf den Zug könnt ihr natürlich aufspringen und eure Lieblingsjeans und auch das Jeanshemd oder die Jeansjacke selbst verschönern. Das geht ganz einfach und wie es funktioniert, zeigen wir euch jetzt:

Mehr Style mit Patches, Buttons & Pins

Wer im Handumdrehen seine Jeans mit einem Do It Yourself verändern möchte, ist mit Pins, Button und Patches an der richtigen Adresse. Pins und Buttons müsst ihr nur anstecken und schon sieht eure Jeansjacke ganz anders aus. Patches werden aufgenäht oder aufgebügelt und machen sich nicht nur auf Jeansjacken gut, sondern auch auf Hosentaschen oder Brusttaschen bei Jeanshemden und -blusen.

customized-jeans-diy

Coole Styles für wenige Geld

Wer will, kann auch noch mehr Arbeit investieren und aus seiner Jeanshose einen richtigen Hingucker machen. Fransige Beine sind ein absolutes Highlight derzeit. Dafür müsst ihr nur den Saum eurer Jeans in dünnen Streifen einschneiden und schon ist der Look fertig. Hübsch wird es auch mit aufgenähten Jeanstaschen in einer anderen Farbe. Dafür müsst ihr nur bei einer Jeans die hintere Hosentasche abtrennen, sie aus einem neuen Stoff oder einem anderen Denim (am besten mit farblichen Unterschied) ausschneiden und anschließend wieder aufnähen. Sieht cool aus und haben garantiert nur ganz Wenige. Stylisch wird es auch mit einem umgeklappten Saum, sodass eine 7/8 Hose entsteht. Dafür schlagt ihr den Saum einfach nur um und näht ihn locker an der Innen- und Außennaht fest. Schon habt ihr Customized Jeans.

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, teile ihn mit Freunden

Ein Gedanke zu „Just do the Denim – Trends zum Nachmachen!“

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.

Wir verwenden Cookies (eigene und von Drittanbietern) für statistische Zwecke und um Ihr Einkaufserlebniss auf dieser Website zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Durch Nutzung von Jeans-Meile stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
X