Modehändler seit über 15 Jahren!

Shoppe Jetzt - sichere dir jetzt die Teilnahme am Gewinnspiel



 Kostenloser Versand ab 55 €*

 Sicher einkaufen

 Kauf auf Rechnung

 Persönlicher Kontakt

Raw Jeans – Stylische Jeans mit intensivem Indigoblau

Raw Jeans sind die angesagten Jeansmodelle für Männer und Frauen im Winter 2014/2015. Sie werden bei der Herstellung nur gewaschen und lediglich mit einer schützenden Paraffinschicht versehen. Die Raw ist deshalb sozusagen der ungeschliffene Diamant unter den Jeanshosen. Die Farbe ist sehr intensiv, die Hose allerdings auch etwas härter als andere Modelle. Beim Eintragen verliert sich die Spannung, sodass die Raw am Ende super anschmiegsam ist. Der Vorteil einer Raw Jeans von Levi's ist neben dem coolen Look die persönliche Note, die im Laufe der Zeit auf Ihrer Raw entsteht. Denn Sitzfalten und Co. hinterlassen nach einiger Zeit auf der Hose ihre Spuren.

Mindestens 6 Monate wird die Jeans nicht gewaschen

Eine Besonderheit haben Raw Jeans: Ihre Pflege ist super einfach, denn sie sollten am besten nicht gewaschen werden. Dies ist deshalb wichtig, damit die Farbe erhalten bleibt und das Design sich nicht verändert. Mindestens 6 Monate darf die Jeans Wasser höchstens in Form eines feuchten Lappens abbekommen, mit dem Sie Flecken entfernen. Wenn Sie Angst haben, dass Sie nach Wochen des Nicht-Waschens schon meterweit zu riechen sind, dann gibt es ein paar ganz einfache Tricks: Sie stecken Ihre Raw-Jeans für 24 Stunden gut verpackt in die Tiefkühltruhe, in der die Bakterien abgetötet werden, die für den Gestank zuständig sind. Ansonsten hilft es auch, seine Jeans einfach ordentlich auszulüften. Sie können natürlich auch ein wenig Geld investieren und die Raw zur Trockenreinigung in eine Wäscherei geben.

Nach circa einem halben Jahr dürfen Sie die Raw-Jeans endlich waschen, dann allerdings auf links gedreht und mit Klamotten ähnlicher Farben. Die Jeans wird nämlich Farbe verlieren, die dann natürlich auch auf die anderen mitgewaschenen Sachen übergeht. Wie beinah jede Jeans wird eine Raw auch bei höchstens 40 Grad gewaschen. Um nicht zu viel an Farbe zu verlieren, sollten Sie das Waschmittel nur gering dosieren. Da sie nicht in den Trockner gesteckt werden darf, hängen Sie die Jeans ganz klassisch auf einer Leine auf.

Wer es nicht abwarten kann und die Jeans zu früh wäscht, wird leider direkt bestraft. Denn die Indigo-Färbung und die schützende Schicht auf der Raw waschen sich raus, sodass sie anfälliger für Schmutz ist und nicht mehr so intensiv aussieht. Außerdem läuft die Jeans in der Länge etwas ein.

Raw-Jeans kombinieren

Raw-Jeans lassen sich ganz einfach kombinieren. Aufgrund ihrer dunklen Indigo-Farbe haben sie einen klassischen Style, sodass sie auch zum edlen Freizeitschick passen. Der Klassiker ist in den verschiedenen Passformen wie Slim oder Straight Leg Jeans zu haben. Auch mit tapered Legs oder in einem Regular Fit sehen Raw Jeans einfach absolut trendig aus.

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, teile ihn mit Freunden

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von Jeans-Meile stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
X