Modehändler seit über 15 Jahren!

Shoppe Jetzt - sichere dir jetzt die Teilnahme am Gewinnspiel



 Kostenloser Versand ab 55 €*

 Sicher einkaufen

 Kauf auf Rechnung

 Persönlicher Kontakt

Rock im Winter? Das geht!

Das Wetter wird immer gemeiner: Kalter Wind, ein wenig Regen. Richtig herbstlich eben und bald geht es dann auch schon auf den Winter zu. Gänsehaut an den Beinen ist da vorprogrammiert, wenn ihr einen Rock tragt, oder? Ihr habt es gesehen: Auf den vergangenen Fashion Weeks haben die Fashionistas auch noch kurze Röcke und Kleider getragen, ohne zu frieren. Doch wie haben sie das gemacht? Auch Stars treten oftmals ohne Strumpfhosen auf. Kleider ohne Strumpfhose und Röcke ohne Leggings sehen nun einmal einfach besser aus. Wir verraten euch die Tricks der Stars, wie ihr euch bei kalten Temperaturen auch ohne Strumpfhose warmhalten könnt.

Einfacher Trick: Eine warme Suppe

Ein ganz einfacher Trick, den Mutti schon wusste, besagt, dass etwas Warmes trinken und auch warm hält. Wer nun, bevor er in die Kälte nach draußen geht, einfach zu einer warmen, klaren Suppe oder einem heißen Tee greift, ist erst einmal eine Zeit lang aufgewärmt und das wirkt sich natürlich auf den ganzen Körper aus. So könnt ihr euch auch ohne Strumpfhose auf die Straße wagen. Eine andere Option, aber mindestens genauso einfach, ist eine Bodylotion. Genauso wie es nämlich Fußcreme im Sommer gibt, die kühlt, gibt es auch Creme im Winter, die wärmt. Wenn ihr sie nun vor dem nach draußen gehen auf eure Beine cremt, hält sie euch erst einmal warm.

schwarzer-kurz-rock

Peelings & Mützen

Weiter geht es mit einem Peeling. Wer öfter peelt, friert weniger. Durch das Peeling wird die Durcblutung angeregt und dies wärmt natürlich auch die Haut an. Wichtig ist auch der Ausgleich von oben und unten. Wer unten kurz trägt, sollte oben mehr tragen. Setzt am besten auf einen dicken Mantel und eine Mütze, denn die regulieren die Wärme des Körpers und halten so den Körper warm. Besonders Mützen sorgen dafür, dass euch wohl- warm wird, da die meiste Wärme vom Kopf abgeleitet wird.

Geheimwaffe: Overknees

Eine weitere Idee sind Fußbäder. Sie beugen einem Erkältungsrisiko vor, sodass ihr noch oft ohne Strumpfhose vor die Tür gehen könnt. Zudem regen sie die Durchblutung an und sorgen für ein wenig zusätzliche Wärme. Wer auf die richtigen Schuhe setzt, ist auf dem richtigen Weg. Overknees sind der neuste Trend und da sie bis über das Knie reichen, halten sie eure Beine auch richtig schön warm. So könnt ihr getrost auf die Strumpfhose verzichten.

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, teile ihn mit Freunden

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von Jeans-Meile stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
X