Modehändler seit über 15 Jahren!

Black Friday - Weekend SALE



 Kostenloser Versand ab 55 €*

 Sicher einkaufen

 Kauf auf Rechnung

 Persönlicher Kontakt

Trendlabel: Vero Moda

Wer sich in der Fashionwelt umschaut, wird an Vero Moda nicht vorbeikommen. Das liegt nicht zuletzt daran, dass das Label immer wieder richtige Powerfrauen engagiert, um ihre Mode unter die Leute zu bringen. So haben sich schon Kate Moss, Gisele Bündchen, Erin Watson, Helena Christensen und zuletzt auch Cara Delevigne in den Anzeigen getummelt. Neben den hochkarätigen Damen ist Mode am aussagekräftigsten. Bekleidung und Accessoires für Frauen stellt das Unternehmen her. Damit verschafft sich das Modelabel nicht nur Respekt unter den Käuferinnen, sondern auch internationale Anerkennung. Wo das Label gegründet wurde und was es sonst noch so über Vero Moda zu berichten gibt, verraten wir euch heute.

Von Dänemark in die ganze Welt

Vero Moda ist ein Labels aus Dänemark. Gegründet wurde es 1987 von Troels Holch Povlsen, der schon länger überlegt hat, ein Modelabel zu gründet. Ausschlaggebend war im Gründungsjahr ein T-Shirt, was er bei einer Frau gesehen hat, auf dem „Vero Moda“ stand. Povlsen fand, dass der Name perfekt zu einem Modelabel für Damenbekleidung passt und so war das Modelabel Vero Moda geboren.
Vero Moda ist aber kein Label, das für sich alleine steht. Hinter diesem Label steht die Firma Beststeller, die bereits 1975 von Troels Holch Povlsen gegründet wurde. Am Anfang konzertierte sich Bestseller ausschließlich auf Damenmode und erweiterte das Sortiment 1986 auf Kindermode. 1988 folgte die Herrenmode und zwischendrin wurde Vero Moda gegründet. Neben Vero Moda gibt es hier Labels wie Jack & Jones, die das Gegenstück zu Vero Moda bilden und sich auf Herrenmode und Jungenbekleidung spezialisiert haben. Neben den zwei weltbekannten Labels gehören auch noch Only, Junarosa, Pieces, Selected und viele weitere zur Bestseller.
Vero Moda ist dabei das erfolgreichste Unternehmen. Bestseller hat rund 15.000 Mitarbeiter und betreibt knapp 750 Vero Moda Shops weltweit. In jeder großen Stadt befindet sich also ein Vero Moda Shop und auch über das Internet wird die Marke vertrieben.

Individualität & Selbstbewusstsein werden groß geschrieben

Die Idee hinter dem Label ist klar strukturiert: Es sollen immer die neusten Mode- und Accessoires- Trends in den Läden hängen, in qualitativ hochwertigen Materialien und das zu einem kleinen Preis. Das Konzept setzt sich durch und so kann Vero Moda jedes Jahr auf´s Neue seinen Umsatz steigern.
Doch wie schafft es Vero Moda immer so aktuell zu sein? Jede Woche werden die Stores neu beliefert. So kann eine immerwährende Aktualität gesichert werden. Die Designer produzieren also nicht nur zwei Mal im Jahr eine neue Kollektion, die dann in den Läden hängt, bis sie verkauft wurde, sondern viel öfter, sodass die Kunden immer gleich die neuesten Trends vom Laufsteg in den Händen halten können. Fashionistas und It-Girls mit nur kleinem Geldbeutel kaufen gern bei Vero Moda. Generell richtet sich die Mode an junge, modebewusste Frauen, die mit Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein an die Mode gehen und ihren eigenen Look kreieren wollen. Individualität und Lebensfreude sind zwei der Gerüste, aus denen Vero Moda aufgebaut wurde.

Viele Styles warten auf euch

Die Palette an Kleidungsstücken ist breit gefächert. Es gibt nicht nur verspielte Sommerkleider oder hübsche Röcke, sondern auch klassische Business Look, coole und feine Oberteile und natürlich Jeanshosen in Hülle und Fülle. Neben der Bekleidung könnt ihr euch auch mit Accessoires wie Schmuck, Schuhen, Taschen, Hüten und allem anderen einkleiden, was euer Herz begehrt. Da Tolle an Vero Moda Kollektionen ist, dass alles zueinander passt. Basic Teile können mit allem aus der restlichen Kollektion kombiniert werden und so gibt es eine schier unendliche Vielfalt an Mode für die Käuferinnen, die ihren Look stets kreativ und individuell selbst gestalten können. Für jede Situation hat Vero Moda etwas zu bieten.

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, teile ihn mit Freunden

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von Jeans-Meile stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
X