Modehändler seit über 15 Jahren!



 Kostenloser Versand ab 55 €*

 Sicher einkaufen

 Kauf auf Rechnung

 Persönlicher Kontakt

Hüfthosen – Alte Helden, neu verpackt

In den 90ger Jahren waren sie schwer angesagt. Jeder Teenager hatte eine von ihnen im Schrank und trug sie zumeist zu Plateau- Stiefeln und Cropped Tops. Die Rede ist von Hüftjeans, die in der damaligen Zeit gefragter denn je waren. Nun kommt der alte Trend neu verpackt erneut auf den Markt und verspricht viele coole Styles, die edgy wirken. Fashionistas haben den Look schon für sich entdeckt und ihn zum ultimativen Sommertrend auserkoren. Was es alles um den neuen Trend um die Hüftjeans zu wissen gibt, verraten wir euch jetzt.

Vom No-Go zum Kult

Die Hüfthose – Lange Zeit ein nicht gern gesehener Gast im Kleiderschrank. Zu groß war das Leiden, das gebückte Frauen auslösten und ihre Unterwäsche unfreiwillig zeigten. Hüfthosen galten schnell als unpraktisch, da sie doch recht tief sitzen. Am Schnitt hat sich freilich nichts geändert und trotzdem haben es euch heute die Hosen wieder angetan. Neue Trends im Style der Hose sorgen für neue Käufer und so scheint es nicht zu verwundern, dass die Hüftjeans wieder neu auf den Markt gebracht wird. Auf der Fashion Week vor ein paar Monaten war sie das Gesprächsthema und wurde auch schnell von den It-Girls und Fashionistas in die Garderobe übernommen. Heute ist die Hüfthose dort angekommen, wo sie vor knapp 15 Jahren schon einmal gewesen ist: Auf dem Style- Podest!

Jede Frau findet die zu ihr passende Hüfthose

Der Schnitt bleibt, wie gesagt, gleich. Ihren Namen hat die Hose von ihrem knappen Sitz auf der Hüfte. Andere Hosen gehen meist bis kurz unter die Taille, aber die Hüfthose bietet euch einen schönen, femininen Sitz, bei dem eure Kurven gut zur Geltung kommen. Der Beinverlauf kann dabei aber ganz unterschiedlich ausfallen. So gibt es Hüfthosen als Schlaghosen, in Bootcut Form, aber auch Straight Leg, Slim Fit, Skinny und Super Skinny sind zu bekommen. Hüfthosen gibt es in jeglicher Form, die existiert und so findet jede Frau die passende Hüfthose für sich. Zudem reagieren die Designer auf angesagte Modetrends in Sachen Hosen immer sehr schon. Culottes als Hüfthosen und 7/8- und 3/4 Hüfthosen wurden also auch schon gesichtet. Das Gleiche gilt übrigens für die Waschungen und Effekte. Hüftjeans bekommt ihr in allen gängigen Variationen. Von Used Look über Destroyed bis hin zu Blumenmuster oder Cut Outs. Mit den Hüfthosen liegt ihr derzeit also voll im Trend.

Kultig wie eh und je

Wer seine Figur betonen möchte, ist bei den Hüftjeans an der richtigen Adresse. Kaschieren könnt ihr mit der Hose aber auch und müsst trotzdem nicht auf das angesagte Design verzichten. Wer betonen möchte, greift am besten zu Bra- Top und feiert den Look bauchfrei wie in den 90igern. Auch Logo- Shirts sind wieder in und werden vorzugsweise wie damals zu den Hüftjeans getragen. Wer mit einer Hüfthose kaschieren will, sollte einfach nur darauf achten, dass das Oberteil über den Po reicht. So sind Pullover, Longsblusen, Blusen und T-Shirts genau die richtige Kombination für euch. Auch etwas längere Jacken sehen toll zur Hüfthose aus. Hüfthosen gelten zudem als Basic und so sollte jede Frau eine im Schrank haben. Im Alltag können sie gut zu weißen T-Shirts und Sneakern getragen werden.

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, teile ihn mit Freunden

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von Jeans-Meile stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
X