Modehändler seit über 15 Jahren!

Trendlabel: LTB Jeans

Unglaublich viel ist über das Label LTB nicht bekannt, aber das muss es auch gar nicht, denn LTB Jeans haben sich auch so unglaublich gut auf den deutschen Mark eingefügt und sind weltweit bekannt. Das Label steht vor allem für Nachhaltigkeit und das obwohl es in einem Land produziert, in dem dieses Thema anderen Firmen komplett egal erscheint. Das finden wir super positiv und aus diesem Grund wollen wir heute einmal alle Fakten zusammentragen, die wir über LTB in Erfahrung bringen konnten. Viel Spaß beim Lesen!

Die Geschichte von LTB

LTB Jeanshosen sind weit bekannt über die Grenzen der Produktionsstätten in der Türkei. LTB ist eine Marke der LittleBig Company, die ihren Sitz in Istanbul in der Türkei hat. Dort wurde LTB im Jahr 1994 gegründet und überschwemmt seitdem den Markt mit hochwertigen Jeanshosen, die nachhaltig produziert werden. Littlebig wiederum gehört zu der noch größeren Gruppe Çak Group of Companies, die nicht nur Jeanshosen, sondern auch andere Kleidungsstücke designen und fertigen. Rund 17 Millionen Kleidungsstücke werden so pro Jahr produziert und auf den Markt gebracht. LTB ist weltweit mit 85 Geschäften vertreten. 67 gibt es alleine in der Türkei und in der restlichen Welt befinden sich 18 Geschäfte, die in New York, aber auch Dubai, Zagreb oder Amsterdam zu finden sind. Hinzu kommen noch andere Verteilerwege über Onlineshops oder Shop in the Shop Läden, über die ebenfalls viele Kunden angelockt werden.

Lange Zeit waren LTB Jeans enorm angesagt, doch dann sind sie von der Bildfläche verschwunden. Es gab andere Trendlabels, die für größeres Aufsehen sorgten. Doch das türkische Textilunternehmen ließ sich davon nicht einschüchtern und hielt weiter an ihrer Firmen- Ideologie fest. Zum Glück, denn so werden die LTB Jeanshosen nun nachhaltig produziert. Zudem gibt es perfekte Passformen und eine hohe Qualität, die nicht nur ihr zu schätzen wisst, sondern auch die Stars. Besonders die Läden auf gehobenen Straßen finden Anklang bei den Stars. In Rom allein auf der Via del Corso haben schon Stars wie Ornella Muti, Francesca Mari oder auch Pamela Camassa haben den Weg zum Produkt schon gefunden.

Innovative Design- Ideen

Interessant ist vor allem auch die Weiterentwicklung der Kollektionen, die jedes Jahr auf´s Neue innovative, coole Modelle herausbringt, die für jeden Figurentyp, ob Mann oder Frau, perfekt sitzen und dem aktuellen Zeitgeist entsprechen. Die derzeit angesagtesten Modell bei den Damen sind die Flared Bootcut Jeans Christia, die Super Slim Jeans Mina und Swing Jeans Molly. Bei den Herren zeigen sich vor allem oftmals Modelle auf den Straßen wie die Slim Tapared Jeans Diego und Justin, aber auch die Straight Leg Paul hat es den Kunden angetan. Alle Modelle gibt es in verschiedenen Ausführungen und so kann es Bootcut, Slim, Tapared oder auch Straight bei den Damen und Herren zugleich werden. Dadurch sind die Modelle zeitlos und das macht sie zu etwas Besonderem. Natürlich werden auch neue Trends aufgegriffen, aber hauptsächlich geht es darum, bereits zufriedene Kunden noch zufriedener zu machen. Markante Waschungen tun ihr Übriges, um die Kunden anzulocken und auf die unverwechselbare Used Look Optik aufmerksam zu machen. Oftmals gibt es auch genietete Taschen und goldene Nähte, damit ihr wisst, dass LTB Jeans etwas Besonderes sind. Alle Jeans von LTB haben eine hervorragende Passform und sitzen, als wären sie direkt auf den Leib geschneidert worden.

 

Nachhaltigkeit nicht nur gegenüber der Umwelt, sondern auch gegenüber der Arbeiter

Doch wie war das jetzt mit der Nachhaltigkeit? LittleBig, zu denen auch LTB Jeans gehören, kümmern sich aktiv um gute Arbeitsbedingungen. Wichtig ist ihnen einen Sicherheit der Arbeitsgesundheit und der sozialen Verantwortung. Des Weiteren haben sie eine Empfindlichkeit für die Umwelt entwickelt, damit die geschützt wird. Neue Technologien werden entwickelt, um ein Vorbild für andere Firmen zu sein und die Umwelt und die Angestellten zu schützen. So setzte dir Firma zum Beispiel auf eine Kläranlage, die das benutzte Wasser erst filterte, bevor es wieder ins Grundwasser abgegeben wird. Zudem erfolgt die Entsorgung von Abfällen, die die Umwelt schädigen könnten, sicherheitsbewusst. Das ist vorbildlich, denn viele große Firmen setzen sich nicht einmal für den Gedanken ein. Auch im Sozialen ist das Label aktiv. Kleine Kinder unter 15 Jahren werden gar nicht beschäftigt, was in der Türkei übrigens keine Seltenheit ist, denn hier ist Kinderarbeit nicht verboten und es gibt keine Diskriminierung gegenüber Mitarbeitern, die eine andere Sprache, Religion, Rasse, nationale Herkunft, Geschlecht und Ideen haben. Sogar Homosexuelle werden dort angestellt, was in der Türkei rein rechtlich gesehen, eine Straftat wäre. Unsere Daumen sind ganz weit oben für diesen Nachhaltigkeitsaspekt und auch für die coolen Jeanshosen, die LTB jedes Jahr auf den Markt bringt.

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, teile ihn mit Freunden

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von Jeans-Meile stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
X