Modehändler seit über 15 Jahren!

Shoppe Jetzt - sichere dir jetzt die Teilnahme am Gewinnspiel



 Kostenloser Versand ab 55 €*

 Sicher einkaufen

 Kauf auf Rechnung

 Persönlicher Kontakt

Die graue Jeans

In den letzten Jahren waren blaue und bunte Jeans ein absoluter Vorreiter in Sachen Jeans. Doch nun werden graue Jeanshosen in den Mittelpunkt gezogen. Nachdem alles farbig und bunt, gern auch gemustert oder in den verschiedensten Blautönen und unterschiedlichsten Waschungen sein musste, um Aufmerksamkeit zu bekommen, kommen wir nun Back to the Roots.

Fashionistas und Designer setzen wieder vermehrt auf graue Jeans, die nicht nach dem Motto „Je knalliger der Farbton, desto besser der Style“ leben muss. Graue Jeanshosen erleben ein Revival, genauso wie schwarze Jeans, die unspektakulär jeden coolen Style mitmachen, den ihr euch nur wünschen könnt.

Metallic Jeans FrauenjeansJeans in Grau haben dabei einen festen Platz auf dem Roten Teppich bekommen und zeigen, dass die Farbe in Zusammenhang mit Denim alles andere als langweilig sein kann. Attribute wie langweilig, spießig und altbacken zählen für die die Farbe Grau nun nicht mehr und rutschen deswegen immer mehr in den Blick der Aufmerksamkeit. Auch die graue Maus braucht sich nicht mehr verstecken, denn sie kommt jetzt aus ihrem Loch heraus und verzaubert den Roten Teppich mit den coolsten Styles.

Dabei ist Grau die perfekte Basisfarbe, um viele Kombinationen zuzulassen. Sie ist flexibel, vielseitig und kombinierbar. Heute werfen wir einen Blick auf graue Jeans und verraten euch, wie ihr sie am besten tragen könnt, welche Wirkung die Farbe Grau hat und welche Kombinationen für euch von Vorteil sind.

Graue Jeans für viele Kombinationen

Die Farbwirkung von Grau ist ganz unterschiedlich. Sie entsteht durch eine Mischung aus Schwarz und Weiß, was beides als Nicht- Farben gilt und so ist Grau auch eine Nicht- Farbe. Sie ist unbunt, kann aber noch viel mehr. Da sie aus zwei Nicht- Farben gewonnen wird, steht sie auf einer neuen Stufe der modischen Neutralität und ist daher die perfekte Option für eine Basisfarbe. Sie wirkt nicht so leicht wie Weiß und nicht so stark wie Schwarz und passt daher perfekt in jede Garderobe.

Wenn ihr keine starken Kontraste setzen wollt, ist die Farbe Grau euer bester Freund. Grau ist dabei gefühlsneutral. Mit ihr werden keine Statements oder Akzente gesetzt. Die Farbe kann sich gut unterordnen, wirkt still und nimmt sich zurück, um anderen Farben Platz zu machen. Sie wirkt ernst und distanziert, aber auch ein wenig feierlich. In Form von Silber oder Platin wirkt das bisher eher distanzierte Grau luxuriös, edel und schick. Dezenter Reichtum wird ihr zugeschrieben.

Die Designer prognostizieren die grauen Farbe im Herbst und Winter als absolutes Highlight im Kleiderschrank, auf das ihr nicht verzichten dürft. Und da Designer selten falsch liegen, begeben wir uns in ihre geschmacklichen Hände.

Grau tritt als erstes in Erscheinung, wenn ihr an graue Anzüge und Kostüme denkt. Auch als Blazer hat die Farbe ihren großen Auftritt. Mit ihr wird also schnell auch Erfolg und Professionalität assoziiert. Grau wird mit Reife und Weisheit in Zusammenhang gebracht.

Graue Jeanshosen für Frauen

Grau ist nicht gleich Grau

Dabei sind nicht alle Katzen Grau. Es gibt helle, dunkle, wärme und kalte Grautöne, die Teil eurer Garderobe werden können. Helle Grautöne überzeugen mit Perlgrau, und Silbergrau, dunkle Grautöne mit Schwarzgrau und Granitgrau, wärme Grautöne Kieselgrau und Seidengrau und kalte Grautöne mit Platingrau und Zementgrau. Anhand der großen Farbvielfalt seht ihr, wie prägnant es sein kann, wenn mehr Schwarz oder mehr Weiß vermischt wird.Hose Jeanshose MAC

Je heller und wärmer der Farbton herauskommt, desto freundlicher und umgänglicher wirkt er auch. So ist er auch leichter zu kombinieren. Je dunkler der Ton ist, desto edler wirkt er auch und kann nicht nur als graue Jeans, sondern auch als Kleid eingesetzt werden.

Neben den festgelegten grauen Tönen gibt es aber auch Farbmischungen mit Grau. Wird zum Beispiel eine Spur Rosa oder Grün mit ins Grau gemischt, entsteht ein ganz neuer Farbton, der schön schimmert und sogar farbenfroh wirken kann. So zum Beispiel bei Rosa- Grau oder Blau- Grau – beides Farben, die in der Mode sehr interessant sein können.

Verschiedene Kombinationen mit grauen Jeans

Schnell wird deutlich, dass Grau eine tolle Zwischenfarbe ist, die durchaus ihren Charme hat und Beachtung verdient. Besonders graue Jeanshosen bestechen durch einen coolen Looks, tolles Understatement und gelten schon lange nicht mehr als langweilig oder öde. Sie polieren einen Look auf, geben ihm den gewissen Touch und sorgen dafür, dass alles geerdet wirkt.

Ihr solltet allerdings schon wissen, wie ihr grau richtig einsetzen könnt, sonst wirkt die Farbe tatsächlich ein wenig altbacken. Einfach wird so die Kombination mit knalligen Farben und einer grauen Jeans, denn alles, was leuchtet, ist die für Farbe interessant. So werden andere Elemente im Outfit hervorgehoben und in den Vordergrund gestellt. Doch welche Farbe passt denn perfekt zu Grau?

Da die Farbe Grau neutral ist, könnt ihr alle Farben, die euch interessieren mit ihr kombinieren. Es kommt dabei allerdings darauf an, welche Wirkung ihr erzielen wollt. Niemand würde mit einem neonfarbenen Blazer und einer grauen Jeans in ein Meeting gehen – zu groß wäre das Aufsehen. Privat hingegen kann der Look durchaus seine Vorteil haben...

Minimalistisch wirkt Grau in Kombination mit Schwarz und Weiß. Wer einen schicken, reduzierten und eleganten Stil sucht, setzt auf diese Kombination. Der Look wirkt zudem kompetent und achtsam, sodass ihr ihn auch auf der Arbeit tragen könnt. Eine graue Jeans, ein schwarzer Blazer und eine weiße Bluse bilden hierbei die Basis.

Wer will, kann aber auch für Aufsehen sorgen. Graue Jeans in Kombination mit bunten T-Shirts und Shirts sehen hervorragend aus. Frauen und Männer lieben sie gleichermaßen und setzen derzeit auch gern vermehrt auf Silber. Knallige Farben lassen euch dabei temperamentvoll wirken. Mit der Farbe Grau bekommt das aufregende Styling aber trotzdem eine Erdung, wodurch es nicht abheben kann.

Ebenfalls dezent wird es mit einer Mischung aus Grau zu Braun, Beige, Nude oder Cognac. Mit Gold könnt ihr ebenfalls Akzente setzen und so ein tolles Outfit kreieren. Auch Männer sollten nicht vor dieser Farbkombination zurückschrecken, denn sie kann wahre Wunder wirken. Die graue Jeans wird so gerne mit einem beigefarbenem Strickpullover kombiniert und mit einem braunen Mantel getragen.

Auch schön ist die Kombination graue Jeans zu Pastelltönen. Besonders Frauen sind an dieser Mischung interessiert, da sie die weibliche Seite zum Vorschein holt und trotzdem Kompetenz ausstrahlt. Zarte Pastelltöne werden oftmals zu Rüschen, Spitze und floralen Elementen kombiniert und sehen im Kontrast zur grauen Jeans einfach fabelhaft aus. Im Job sicherlich ein gutes Styling, auf das ihr setzen könnt.

Graue Jeanshosen für Herren

Graue Jeans – Ein Alltime Favorit

Durch die vielen möglichen Farbkombinationen sind Frauen und Herren gleichermaßen begeistert von grauen Jeans. Auch die eigenen Töne der grauen Jeans können sehr vielfältig sein und auf unterschiedliche Art und Weise wirken, wie wir euch oben schon erklärt haben. Aus diesem Grund sind graue Jeans ein Alltime Favorit im Kleiderschrank, den wir nicht mehr missen wollen. Ob Skinny Jeans, ob Röhrenjeans, ob Tapered Jeans oder Boocut Jeans – graue Jeans sind nicht mehr von der Bildfläche wegzudenken und haben sich fest in den Kleiderschrank eingenistet.

Dabei sind die grauen Jeans endlich einmal etwas für Männer und Frauen, denn sie passen zur coolen Lederjacke und derben Boots im Männerstyle genauso gut wie zum Layering Look mit Kleid bei den Frauen. Graue Jeans sind ein Allrounder, auf den ihr setzen könnt und das zu jeder Zeit, in jeder Situation und zu jeder Angelegenheit.

Hier gibt es mehr Trends für Damen und Herren:

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, teile ihn mit Freunden

Dazu passt:

  • GARCIA Jeans CELIA - Super Slim Leg - High Waist - Medium GreyGARCIA Jeans CELIA - Super Slim Leg - High Waist - Medium Grey - Hinten
  • LTB MOLLY Jeans - Super Slim - Aldis WashCROSS Anya - High Waisted Jeans - Grau - Seite
Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von Jeans-Meile stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
X