Jeans & Mode Händler seit 2001!

In der Modewelt von Jeans-Meile steht O Für OZ

Index:A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

O.E.
Abkürzung für Open- End- Spinning. Siehe Open- End- Spinnverfahren.
Öffnen
siehe Opening
Old Blue Wash
auch Oldblue Washed genannt. Old Blue Wash ist eine Waschung, bei der beim klassischen Stone Wash ein Mittel dazugegeben wird, mit dem die Hose einen leichten Gelbstich bekommt.
One Wash
siehe One Washed
One Washed
(Deutsch: Eine Waschung) Jeanshosen werden One Washed, also nur einmal in klarem Wasser ohne chemischen Zusätze gewaschen. Sie behalten dabei ihre tiefblaue, fast schwarze Farbe und das Material schrumpft auf seine vorher ausgerechnete Größe. Diese Hosen können an den Beinen noch ein wenig abfärben, was sich dann mit den späteren Waschgängen zu Hause reguliert.
Open- End- Spinning
siehe Open- End- Spinnverfahren
Open- End- Spinnverfahren
Anfang der 60iger Jahre wurde eine neue Technologie erfunden: Die Open- End- Spinnerei, kurz OE genannt. Bis zu dieser neuen Technologie wurde das bis dahin gebräuchliche Ringspinnverfahren angewendet, das nun weitgehend durch das Open- End- Spinnverfahren ersetzt wurde. Das Open- End- Spinnverfahren erlaubte es nun, Garne gleichmäßiger, preiswerter und schneller herzustellen. Das gereinigte Kardenband, ein lockerer Strang von parallelisierten Baumwollfasern, wird durch Walzen in seine Einzelteile zerlegt. Mit Hilfe von einströmender Luft werden die Fasern nun durch ein dünnes Speiserohr geführt und gleich ausgerichtet. Im Anschluss werden sie dem Spinnrotor zugeführt. Hier sorgen Spinnrinnen und die sehr hohe Umdrehungsgeschwindigkeit des Rotors für die endgültige Parallelisierung der Fasern. Die parallelen Fasern werden mittels einer speziellen Luftsaugrichtung aus dem Rotor gesaugt und am offenen Ende des fertigen Garnes angelegt. Das Garn ist also offen und kann unendlich weit gesponnen werden.
Opening
(deutsch: Öffnen) ist ein Vorgang bei der Herstellung von Baumwolle. Beim Opening erfolgt die grobe Auflösung der zuvor angefertigten Ballen. Im sogenannten „Öffner“ werden die Ballen zu Flocken aufgelöst und zum ersten Mal gereinigt. In der nachfolgenden „Schlagmaschine“ werden die Flocken weiter aufgelöst und im Anschluss noch einmal gereinigt.
Open Weave Denim
beschreibt einen Denim, der weniger dicht gewebt ist. Auf der Oberseite des Materials sind weiße Schussfäden im Gewebe zu sehen. Oftmals wird er für Sommer- Jeans verwendet, da das Material nicht so wärmend ist.
Optische Aufheller
ist ein farbloses, fluoreszierendes Mittel, mit der die gelbliche Chemiefaser überzogen wird. Der Optische Aufheller sorgt dafür, dass die Faser für das Auge weißer aussieht. Im Schwarzlicht wird er sichtbar, sonst nicht.
Optical Brightener
(deutsch: Optische Aufheller) siehe Optische Aufheller
Organic Cotton
siehe Organische Baumwolle
Organische Baumwolle
wird auch Bio- Baumwolle genannt. Organische Baumwolle wird vergleichsweise mit anderer Baumwolle umweltschonend und umwelt- erhaltend klassifiziert. Genmanipuliertes Saatgut ist verboten und wird nicht verwendet. Außerdem wächst die Baumwolle auf organisch gedüngtem Boden und es werden keine Pestizide zum Schutz gegen Krankheiten und Schädlinge eingesetzt. So  herrschen auch für die Menschen, die die Baumwolle ernten, bessere Bedingungen. Interessant ist aber eine Studie der Bremer Baumwollbörse, die besagt, dass sowohl organisch angebaute Baumwolle als auch traditionell angebaute Baumwolle nach Oeko- Tex 100 als schadstofffrei eingestuft werden. Sie sind somit als gleichwertig anzusehen. Lediglich die Bedingungen für die Arbeiter sind besser.
Originals
sind Artikel einer Marke, die nur vom Markeninhaber hergestellt und verkauft werden. Originals sind zum Beispiel die Levi´s 501 oder auch die Lee Rider Jacket.
Outdoor Bekleidung
bezeichnet bequeme Freizeitbekleidung mit einem hohe Nutzen- Faktor. Outdoor bedeutet „draußen“. Im engeren Sinne wird diese Kleidung auch Schutzbekleidung genannt, da sie gegen Regen, Kälte und Wind bei Aktivitäten unter freiem Himmel (Outdoor) schützt.
Outdoor Clothing
(deutsch: Freizeitbekleidung) siehe Outdoor Bekleidung
Outfit
beschreibt ein Kleidungs- Set, das für einen speziellen Anlass oder Zweck zusammengestellt wurde. Outfits dienen zur Klassifizierung bestimmter Zielgruppe und um das Kaufverhalten der Konsumenten zu bestimmen. In der Mode, auf dem Laufsteg und auch im Laden, ist es wichtig zu wissen, welche Zielgruppe der Designer hat, um ein Outfit passend zum Käuferkreis zusammenzustellen.
Outlet
ist ein Shop, in dem ihr Markenmode aus der vergangenen Saison und auch Musterstücke günstig kaufen könnt.
Outseam
bezeichnet die Außennaht an einem Hosenbein.
Outlast
ist ein von Outlast Technologies INC USA entwickeltes intelligentes Produkt, das eigentlich für Astronauten- Anzüge vorgesehen war. Dabei handelt es sich um ein mikrothermisches Material. Es befindet sich in Fasern und Beschichtungen und wird in Form von Schäumen in Kapseln eingelagert. Es verteilt, absorbiert und speichert die eigene Körperwärme und gibt sie je nach Bedarf wieder frei. Der Komfort hierbei liegt klar darin, dass es nicht zu warm oder zu kalt werden kann und der Körper stets auf eine konstante Temperatur gehalten wird, wodurch ein angenehmes Tragegefühl entsteht.
Overall
entstand ursprünglich als Arbeitsbekleidung und war ein weiter, Schutzanzug, der über die normale Kleidung gezogen wurde und so die Kleidung vor Schmutzt schützte. Auch die Latzhose galt eins als Overall. Heute ist ein Overall ein modisches Kleidungsstück, das nach den neuesten Trends geformt wird und so immer Up to Date ist. Der Overall kann auch Jumpsuit oder Onesie genannt werden.
Overdyeing
(deutsch: Überfärben) ist eine Sammelbezeichnung für ein Überfärbeverfahren.
Overdyes
beschreibt eine bereits gewaschene Jeans, die im Anschluss daran noch einmal extra über färbt wird.
Overprinted Finish
Denim- Stoffe werden noch einmal zusätzlich überdruckt z.B. mit Sternen, Camouflage oder ähnlichen Prints. Nach dem Overprinted Finish werden sie auch noch weiter veredelt.
Overshirt
beschreibt ein Hemd, das über einer Hose getragen wird. Es wird nicht in die Hose hineingesteckt.
Overtwisted Denim
ist ein spezieller Denim aus Garben, deren Fasern beim Verzwirnen besonders stark gedreht wurden. Die Spannung der Garne erzeugt ein leicht gekräuseltes, unruhiges Gewebebild.
OZ.
ist eine Gewichts- & Längenangabe. OZ. bedeutet ausgeschrieben Ounce per square Yard. Ounce heißt übersetzt Unze und entspricht einem Gewicht von 28,35 Gramm. Ein Square Yard ist eine Fläche von 0,863 Quadratmeter.
Wir verwenden Cookies (eigene und von Drittanbietern) für statistische Zwecke und um Ihr Einkaufserlebniss auf dieser Website zu verbessern. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite sind Sie mit dem Einsatz der Cookies einverstanden. Durch Nutzung von Jeans-Meile stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
X